TV-Total Emulator v1.4.1.1

[ Projektentwicklung: Benutzer | Stadium: Release ]

[ Download | Installation | Konfiguration ]

Nachdem das Projekt meines Bruders eingestellt worden war, aber die Nachfrage immernoch riesig, habe ich mich bereit erklärt, das Projekt weiterzuführen, beziehungsweise neu zu erstellen.

Hier ist er nun also wieder. Der TV-Total Emulator.

Der TV-Total Emulator ist dem Schreibtisch von Stefan Raab nachempfunden, auf dem er Knöpfe hat, die beim Auslösen einen Sound abspielen.

Momentan unterstützt der Emulator folgende Dateitypen:

  1. .wav - Wave-Dateien
  2. .mp1, .mp2, .mp3 - Mpeg-Dateien
  3. .ogg - Ogg Vorbis-Dateien
  4. .mpg, .mpeg - Mpeg-Video-Dateien
  5. .avi - AVI-Video-Dateien

Download

Den TV-Total Emulator bekommen Sie hier:

[ TV-Total Emulator v1.4.1.1 herunterladen ]

Installation

Nachdem Sie die Setup-Datei "setup_tvtemu.exe" auf Ihren Computer heruntergeladen haben, doppelklicken Sie die Datei, um sie auszuführen.
Das Setup-Programm wird Sie durch die Installation begleiten. Wählen Sie während der Installation, wohin der TV-Total Emulator installiert werden soll und welche Verknüpfungen angelegt werden sollen.

Konfiguration

Starten Sie den TV-Total Emulator über das Startmenü. Sie sehen dann folgendes:

TV-Total Emulator

Belegung der F-Tasten

Um eine der F-Tasten mit einem Sound oder Video zu belegen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen im "TV-Total Emulator" für die F-Tasten stehenden Button F-Button. Es öffnet sich nun ein Popupmenü:

Popupmenü

Wählen Sie 'Datei verknüpfen'. Danach werden Sie aufgefordert eine Datei zu öffnen.

Wenn Sie eine Taste nicht mehr belegen wollen, verfahren Sie wie oben, wählen Sie aber 'Belegung löschen'.

Profile

Der TV-Total Emulator hat in Version 1.4 einen Profil-Editor spendiert bekommen. Durch einen Klick auf den Button Optionen-Button gelangt man in den Konfigurationsdialog des Programms. Dort kann unter anderem ein aktives Profil gewählt werden. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Profile editieren" wird der Profil-Editor geöffnet.

Profil-Editor

Der Profil-Editor ermöglicht das Erstellen von mehreren Button-Sets. Diese können dann in dem Konfigurationsdialog gewählt werden.

Weitere Funktionen

Seit Version 1.2 haben Sie die Möglichkeit Videos, die Sie in den Emulator eingebunden haben auch auf dem ganzen Bildschirm anzeigen zu lassen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine Schaltfläche, die Sie mit einem Video belegt haben. Ein Popupmenü tut sich auf:

Popupmenü

Wählen Sie "Video: Fullscreen". Ist die Fullscreen-Option bereits aktiviert, sehen Sie ein rotes Häkchen vor dem Menüeintrag (siehe Bild).

In Version 1.2.5 kommt eine neue Funktion hinzu. Videos können nun in einer Endlosschleife wiedergegeben werden. Das gilt sowohl für Videos im Fenster, als auch im Vollbildmodus.

Popupmenü

Sie haben die Möglichkeit, den Emulator in sofern einzuschränken, als dass die F-Tasten nicht mehr belegt sind, aber die Buttons noch funktionieren. Dazu klicken Sie auf den grünen Button Grüner Button links oben im Emulator. Dieser erscheint dann rot Roter Button.
Um die F-Tasten wieder zu belegen klicken Sie nochmals auf die Schaltfläche.

Diese Funktion können Sie auch über das Symbol Trayicone im Systemtray (neben der Uhr in der Startleiste von Windows) benutzen.

Es ist möglich, den Hook so umzustellen, dass die Tasten, die dieser empfängt, nicht mehr an die Zielanwendung weitergeschickt werden. In Version 1.3.0 wurden bisher alle Tasten abgeblockt, falls diese Option aktiviert ist.
Seit Version 1.3.1 werden nur noch die Tasten abgefangen, die auch vom Emulator belegt sind. Haben Sie zum Beispiel F1, F2 und F4 belegt (mit Sounds oder Videos verknüpft), so werden F3 und F5 bis F12 trotzdem an die Zielanwendung weitergeschickt.

Außerdem neu seit Version 1.3.1 ist die sogenannte "Doppeltipp"-Funktion.
Diese ermöglicht es, obwohl der Hook die belegten Tasten abfangen soll, sie trotzdem noch in anderen Anwendungen zu benutzen.
Befinden Sie sich zum Beispiel im Explorer und wollen eine Suche starten. Diese kann über die Taste F3 aufgerufen werden. Sie haben aber im TV-Total Emulator die Taste F3 mit einem Sound belegt und somit würde der Emulator die Taste abfangen.
"Doppeltippen" Sie einfach F3 und die Suche wird aufgerufen. Die "Doppeltipp"-Funktion richtet sich nach der "Doppelklick"-Zeit, die Sie in der Systemsteuerung für Ihre Maus einstellen können. Standardmäßig ist die "Doppelklick"-Geschwindigkeit auf 500 Millisekunden eingestellt.
Obwohl Sie die Taste F3 zweimal drücken, spielt der Emulator nur einmal die verknüpfte Datei ab.

In Version 1.4.1 ist eine Schaltfläche zum Stoppen aller Dateien, die gerade vom TV-Total Emulator gespielt werden, hinzugekommen. Auch diese ist mit einer Tastenkombination aufrufbar. Mit [Strg]+[Alt]+[Shift]+S werden alle Dateien gestoppt.

TV-Total Emulator

Wallpaper Swap II

O.P.I.

O.P.I. Wizard

WebPack

WebPack Builders

17° FTP

Logo Randomizer

Shutdown Manager

Besucher seit 21.11.2002: 
 - © 2002-2018 Sebastian Gebhardt